ambergneu

Arbeitsrecht

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Amberg

Die zentralen Bereiche des Arbeitsrechts sind, neben dem arbeitsschutzrecht und anderen Nebengebieten, das Individualarbeitsrecht und Kollektivarbeitsrecht.

Das Individualarbeitsrecht beinhaltet im wesentlichen das Arbeitsvertragsrecht, also die privatrechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.
Die Bestimmungen zum Individualarbeitsrecht sind über eine Vielzahl von Gesetzen verstreut, wie z. B. dem BGB, Kündigungsschutzgesetz, Teilzeit- und Befristungsgesetz und vielen anderen.

Das kollektive Arbeitsrecht umfasst die Bereiche des Betriebsverfassungsrechts und des Tarifvertragsrechts.

Das Betriebsverfassungsrecht ist hauptsächlich geregelt im Betriebsverfassungsgesetz. Vorgesehen sind dort Beteiligungsrechte der Betriebsräte in sozialen Angelegenheiten, wie z. B. hinsichtlich des Beginns und des Endes der täglichen Arbeitszeit, der Anordnung von Überstunden usw., sowie in personellen Angelegenheiten also bei Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen.

Zentrale Punkte sind auch die Pflicht des Arbeitgebers zur Anhörung des Betriebsrats vor dem Ausspruch von Kündigungen sowie dessen Beteiligungsrechte im Falle von Betriebsänderungen, z. B. bei Personalabbau.
Grundlage des Tarifvertragsrechts ist das Tarifvertragsgesetz.